User Tools

Site Tools


Sidebar

**Das OOBD Buch** Download als [[epub|eBook]] \\ Download als [[https://drive.google.com/folderview?id=0B795A63vSunRbk1jc3U5VFFJbkU&usp=sharing|PDF / Mobi]] * [[start|Dokumentation]] * Installation * [[startup_javame|OOBD-ME (Mobile Phones)]] * [[startup_android|OOBD-Android]] * [[startup_windows|Windows OOBDesk]] * [[startup_usage|Programme ausführen]] * [[startup_oobdscript|Erstes Erfolgserlebnis: Starte das OOBD- Skript]] * [[lua_start|Lua in OOBD]] * [[lua_make-your-own-scripts|Mache Deine eigenen OOBD Skripte]] * [[lua_tutorial|Der OOBD - Lua Schnellkurs]] * [[lua_make|Die Lua Entwicklungsumgebung]] * Web Benutzer-Oberfläche * [[webui_tutorial|Web Benutzeroberfläche Tutorial]] * [[:doc:webui_guide|Web UI Package structure(englisch)]] * [[webui_simulator|Der UI Emulator für die Entwicklung]] * [[hw_start|Die OOBD Hardware]] * [[hw_quickstart|OOBD Dongle: Schnellstart]] * [[hw_assembly-cupv5|Bau Dir Deinen eigenen Dongle]] * [[hw_busswitch|Ergänze einen zweiten Bus an einen DXM]] * [[hw_bootloader|Flashe den Bootloader]] * [[hw_firmware|Flashe die Firmware]] * [[hw_flash-from-usb-stick|Flashe die Firmware vom USB-Stick]] * [[hw_commands|Die Firmware Kommandos]] * [[tools_start|Die OOBD Utilities]] * [[tools_cortex-crc32|Cortex-CRC32]] * [[tools_filelist|Filelist]] * [[tools_olp|OLP]] * [[tools_oobdcopyshop|OOBDCopyShop]] * [[tools_oobdtemple|oobdtemple]] * [[tools_oodbcreate|OODBCreate]] * [[tools_opendiagx|OpenDiagX]] * PGP * [[pgp_setup|Installiere PGP- Schlüssel]] * [[dev_start|OOBD Software Entwicklung]] * [[dev_googlesetup|Folge dem Newsletter]] * Installiere Deine Entwicklungsumgebung * [[dev_cygwininstall|Die CygWin- Umgebung]] * [[dev_setupswing|Java Swing]] * [[dev_setupme|Java ME]] * [[dev_setupandroid|Android]] * [[dev_androidlivecd|Die Android Debug Live CD]] * [[dev_setupfirmware|Firmware]] * [[dev_clientdesignguide|User Interface Design Guide]] * [[dev_systemspec|Die OOBD System - Spezifikation]] * [[dev_readotherformats|Importieren von XML files]] * [[dev_links|Link Collection]] * [[rfc_start|Specificationen (RFC)]] * [[rfc_canraw-mode|CAN Raw Mode]] * [[rfc_pgp-encrypting-sensible-data-with-pgp|PGP Verschlüsselungsprinzip]] * [[rfc_firmware_syntax|OOBD Firmware: Genereller Aufbau der Firmware Befehls- Syntax]] * [[rfc_canraw-mode|OOBD Firmware: Protocol : Der CAN Raw Mode (P 6 ..)]] * [[rfc_rtd-real-time-data-protocol-for-the-oobd-firmware|Der CAN Echtzeitdaten (RTD) Mode (P 6 ..)]] * [[rfc_onion|Das ONION Nachrichten Format]] * [[faq|Frequently Asked Questions]]

de:doc:dev_setupme

COOBD-ME kompilieren

OOBD-ME ist ein Netbeans Projekt, deshalb benötigst Du letztlich auch Netbeans ;-)

Ausserdem brauchst Du

  • Ant
  • Kahlua als die LUA virtuelle Maschine
  • und LWUIT als den “Windows-Manager”

In Netbeans brauchst Du das “Mobility” und das “Mobility End to End” Plugin (unter “Tools/plugins”) und das Java ME SDK (oder das Wireless toolkit 2.5.2).

Wenn das Java ME SDK nicht in Deinem Netbeans Installations Paket enthalten ist, musst Du das Java ME SDK separat installieren und nachträglich zu deiner Netbeans Entwicklungsumgebung hinzufügen unter “Extras/Platforms../Add Platform” oder “Refresh” in dem Fall das Du Dein SDK aktualisierst.

Lade das LWUIT Archiv herunter und installiere es, Kahlua wird später behandelt

  • checke die Quelldateien aus mit http://code.google.com/p/oobd/source/checkout (Dieses sollte auch die kahlua Quelldatei auschecken ,weil sie in diesem Repository verlinkt sind)
  • Unter den ausgecheckten Verzeichnissen, gibt es es eins welches Kalua genannt ist. Mit einem Terminalprogramm führe das Programm ant in diesem Verzeichnis aus, um das kahlua.jar Paket zu generieren.
  • Innerhalb des Kahlua Paketes gibt eine Datei namens stdlib.lbc. Kopiere diese in den “res”- Ordner in dem ausgecheckten Verzeichnisbaum
  • Wenn Du dann das Projekt in Netbeans einlädst, wird Netbeans über “broken references” meckern. Korrigiere dies indem die Referenzen auf kahlua.jar und lwuit.jar zeigen, die man in den extrahierten Verzeichnissen findet
  • Innerhalb der Netbeans OOBD-ME Projekt Einstellungen in Application descriptor/Midlets, korrigiere die dort gefundenen Einträge wie folgt:
    • Midlet-Name: OOBD-ME
    • Midlet-icon /oobd_small.PNG

Nun solltest Du in der Lage sein den Buildprozess zu starten und das Program im Emulator oder auf Deinem Mobiltelefon auszuführen

This website uses cookies for visitor traffic analysis. By using the website, you agree with storing the cookies on your computer.More information
de/doc/dev_setupme.txt · Last modified: 2014/08/25 22:12 by wsauer